Welche Materialien braucht man für die Revival School Online?

Im Unterricht

Im Regelfall werden für die einzelnen Sessions Handouts ausgeteilt. Diese sollten als PDF auf der Seite für den jeweiligen Tag als Download zur Verfügung stehen.
Es ist aber hilfreich, wenn man sich einen Ordner für die Schule anlegt, in denen man die Handouts (mit den darauf verzeichneten Notizen) ablegen kann. Ausserdem st es hilfreich, einen Block zur Hand zu haben, um sich persönliche Eindrücke oder Fragen zu notieren. Es ist auch hilfreich, sich die Dinge so zu notieren, dass man sich auch einige Wochen später noch erinnern kann, was eigentlich gemeint war.
Ausserdem ist es immer gut, eine Bibel dabei zu haben, so kann man selbst Textstellen noch einmal nachschlagen und sie gegebenen Falles markieren.

Ausserhalb des Unterrichts

Journaling
Wir empfehlen das Führen eines Tagebuches zumindest während des Zeitraumes der (gesamten) Revival School (also aller vier Blocks). Wir gehen davon aus, dass jeder Teilnehmer auch regelmäßig Umgang mit dem Wort Gottes haben wird.

Dabei soll uns das Journal unterstützen, indem wir täglich die Gedanken aufschreiben, die wir zu den verschiedenen Bibeltexten haben.
Manch einer kennt sicher die Erfahrung, dass die tägliche Bibellese manchmal nicht so ergiebig zu sein scheint. Wenn wir uns entscheiden in einem Journal die Punkte festzuhalten, die uns beim täglichen Lesen am meisten beeindruckt haben (und sogar wenn es manchmal nur die Punkte sind, die am wenigsten langweilig gewesen zu sein schienen) werden wir erleben, dass wir über die Zeit innerlich aufgebaut werden und feststellen können, dass Gott tatsächlich auch in einem Zusammenhang über einen längeren Zeitraum zu uns spricht.

In Christus
Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer benötigt das Buch „in Christus“. Es ist eine Art Andachtsbuch, in dem für einen Zeitraum von 40 Tagen Impuls über unsere Identität in Christus gegeben werden. Es kann auf der auf der spreer.net website bestellt werden. Die Kosten mit der Anmeldung zum zweiten Block (über einen Gutschein) gutgeschrieben.

In der Einleitung des Buches findet sich eine kurze „Gebrauchsanweisung“, wie man das Buch am besten nutzen kann.
Wichtig für uns ist, dass es nicht darum geht vorgekauten Erkenntnissen intellektuell zuzustimmen. Viel wichtiger ist es im Umgang mit diesem Buch dem Heiligen Geist Raum zu geben uns die Wahrheiten aus dem Wort, die jeden Tag als Impulse angeboten werden, lebendig zu machen. Der Geist Gottes ist der Geist der Weisheit und der Erkenntnis. Er schenkt uns Offenbarung und Offenbarung ist das, was unser Denken verändert – nicht unbedingt sofort, aber wenn wir immer wieder zu den Offenbarungen zurückkehren, die uns der Heilige Geist schenkt, dann wird das Auswirkung auf unser Denken und damit auf unser Leben nehmen.
Das ist es, was dieses Buch unterstützen soll – deswegen ist es sicher auch eine gute tägliche Investition von wenigstens 15 Minuten während dieses Schuljahres. Übrigens: wenn die Inhalte für 40 Tage durchgelesen sind, kann man durchaus wieder von vorne anfangen. Wie bereits gesagt: es ist hilfreich Offenbarungen, die uns Gottes Geist schenkt, wertzuschätzen, indem wir sie immer wieder „besuchen“.

Weiterführende Literatur
Über den Zeitraum der gesamten Revival School Online hinweg sollen die Teilnehmer zwei Bücher lesen:

Beide Bücher sind bei Amazon erhältlich (Ein Klick auf den Buchtitel leitet Dich zu Amazon weiter).
Ungefähr in der Mitte des zweiten Blocks soll zunächst zum Buch "Kultur der Ehre" und in der Mitte des vierten Blocks zum Buch "Wie im Himmel also auch auf Erden" ein Buchbericht abgegeben werden. Die Fragen und Gedanken, die beim Lesen der Bücher entstanden sind, werden bei unseren Zoom Meetings besprochen.